Bild eines Mädchens mit ihrer Schwester mit Behinderung
Lebensfreude Inklusive!Das Leben hat viele Gesichter.

Inklusiver Posaunenchor der Lebenshilfe Hof

Entstehung

Seit Oktober 2015 erlernen Interessierte aus vielen Einrichtungen der Lebenshilfe Hof das Spielen auf Blechblasinstrumenten. Angefangen hat alles mit einem Blechblas-Workshop im Rahmen des Offenen Treffs. Die Resonanz war groß und mittlerweile ist der Inklusive Posaunenchor der Lebenshilfe Hof auf 35 Mitglieder angewachsen und es kommen immer noch Neue dazu.

Warum ein Posaunenchor?

Unser Leitgedanke

Der Leitgedanke der Posaunenchöre in Deutschland lautet: „Musizieren zum Lobe Gottes und den Menschen zur Freude“. Diese Idee ergänzt sich sehr gut mit den Zielen der Lebenshilfe Hof und dem Motto: „Lebensfreude inklusive“.

Ziel

Das wollen wir bewirken

Die Zielsetzung ist, dass Menschen mit und ohne Behinderung gemeinsam musizieren. Das geschieht nach den Grundprinzipien der Musik in Form von Melodien, Harmonien, Notenpartitur und Kästchennotation.

Auftritte

Dort spielen wir

Die Bläserinnen und Bläser des Inklusiven Posaunenchors umrahmen Veranstaltungen der Lebenshilfe Hof und anderer Organisationen, außerdem musizieren sie auch gerne mit anderen Musikgruppen zusammen.

Das waren bisher:

  • Posaunenchöre des Evang. Dekanats Hof
  • Red Big Band des Reinhart-Gymnasiums Hof
  • Bläserklassen des Schiller-Gymnasiums Hof
  • Brassmatiker – Das Ärzte-Blech

Jeder kann mitspielen!

Teilnahme am Blechbläser-Workshop

Wer Interesse hat das Blechblasen zu lernen, kann gerne am „Blechbläser-Workshop“ teilnehmen. Dieser findet monatlich vor dem Offenen Treff um 10.00 Uhr im Evang. Gemeindehaus St. Lorenz statt. Außerdem werden im TPZ die „Neigungsgruppe Blechblasen“ und in den Hochfränkischen Werkstätten der „Posaunenchor in Werkstatt“ angeboten.

Können wir Ihnen helfen?

Kontakt

Leitung des Posaunenchors
Cornelius Kelber
Telefon: 09281 / 7847055
cornelius.kelber@lebenshilfe-hof.de

Initiative

Ermöglicht wird dieses neue inklusiv-musikalische Angebot durch die Offenen Hilfen der Lebenshilfe Hof.

Unterstützung

Wir bitten um Spenden

Wir bitten Sie, unsere inklusiv-musikalische Arbeit zu unterstützen und hoffen auf eine positive Rückmeldung. Wir bitten um Spenden für die Anschaffung von Noten, Notenständern, Instrumenten, Mundstücken und für sonstige Ausstattung unseres Chores.